Iris Rosek sichert sich den Titel einer Deutschen Meisterin

19.09.2021 .- Überaus erfolgreich kehrte die kleine Abordnung der Blankenfelder BS von der am letzten Wochenende in Jena ausgetragenen Deutschen Meisterschaft (DBSV) zurück. In der Wettkampfklasse Damen Ü50 Compound erzielte Iris Rosek nach insgesamt 144 Pfeilen über vier Distanzen mit 1356 Ringen die Goldmedaille. Rainer Voss belegte im Abschlussklassement der Wettkampfklasse Herren Ü55 Compound den 8. Platz. Michael Bolm kam bei den Herren Compound schlussendlich auf dem 10. Platz ein.

 

Face2Face und ODM

05.09.2021 - Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter den Blankenfelder Bogenschützen. Am heutigen Sonntag setzte sich Richard Schatursunow beim 17. Blankenfelder Face2Face im Goldfinale gegen Julia Czyz durch, nachdem er am Vortag mit hervorragenden 636 Ringen bei der Ostdeutschen Meisterschaft in Glindow den zweiten Platz in der Wettkampfklasse Recurve Herren belegt hatte. Ein anderes Topergebnis erziele heute bei der ODM Philipp Rosek. Mit 703 Ringen setzte er sich in der Wettkampfklasse Compound Herren durch und schraubte dabei den Vereinsrekord erstmals auf einen Wert jenseits der 700er Marke. Ebenfalls einen neuen Vereinsrekord erzielte Iris Rosek in der Wettkampfklasse Compound Master weiblich.

 

Landesstützpunkt Bogen für vier weitere Jahre in Blankenfelde

31.08.2021 - Der Landesstützpunkt Bogen des Brandenburgischen Schützenbundes ist für weitere vier Jahre an die Blankenfelder Bogenschützen gebunden. Nach Prüfung der eingereichten Antragsunterlagen bestätigten dies der Landessportbund Brandenburg und das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Stefan Laux, Sportleiter der Blankenfelder BS und Leiter des Landesstützpunktes präsentiert stolz die Anerkennungsurkunde. Ihm zur Seite stehen Sven Rockrohr (links) und Hans-Jörg Gierke (rechts). 2007 erstmals mit dieser Funktion betraut, sendet der Verein Blankenfelder BS seit nunmehr 14 Jahren wesentliche Impulse für die Nachwuchsarbeit im Bogensport Brandenburgs und stellt auf diese Weise ein zentrales Strukturelement bei der Findung und Heranbildung leistungssportlichen Nachwuchses dar.

 

Blankenfelder BS unterstützen DSB bei Ausrichtung des Ranglistenturniers in Kienbaum

29.08.2021 - Die Blankenfelder BS unterstützten den Deutschen Schützenbund auch in diesem Jahr wieder bei der Ausrichtung eines Ranglistenturniers im Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum für Deutschland in Kienbaum. Von Mittwoch bis Sonntag leisteten Mitglieder des Vereins dem DSB wertvolle Unterstützung bei Auf- und Abbau des Wettkampffeldes sowie bei der Durchführung der Wettkämpfe selbst. Bundesportleiter Bogen Jörg Gras spricht Miriel Sayon, Iris Rosek und Cedric Sayon stellvertretend für die vielen fleißigen Helfer seinen Dank aus.

 

 

Jeweils zwei BB08ler auf den Gold- und Silberplätzen beim Brandenburg Masters

22.08.2021 - Bei der diesjährigen Auflage des Brandenburg Masters kämpften sich in der Wettkampfklasse Recurve nach guten Leistungen in der Qualifikation zwei Blankenfelder bis ins Goldfinale durch. Michaela Bruderreck behielt hier in ihrem ersten Mastersjahr mit einem Matchergebnis von 6:0 die Oberhand gegen Ralph Teichmann. Das Bronzefinale war ebenfalls eine vereinsinterne Sache. Hier duellierten sich zwei Schützen des USC Viadrina Frankfurt. Stefan Heiden setze sich gegen Wojtek Gawor mit 6:4 durch. In der Wettkampfklasse Compound erzielten Iris Rosek und Rainer Voss die Plätze 1 und 2.

 

Kleiner Mann ganz groß bei der LM

07.08.2021 - Der Kleinste war bei der heute in Glindow ausgetragenen Landesmeisterschaft Bogen Freiluft einer der Größten. Mit dem neuen Vereinsrekord von 630 Ringen sicherte sich Eric Schmidt den Titel in der Wettkampfklasse Recurve Schüler B. Weitere Vereinsrekorde erzielten Marie Marquardt (Compound Juniorinnen), Iris Rosek (Compound Master weibl.) und Rainer Voss (Compound Master). Insgesamt konnten Blankenfelder Bogenschützen neun Einzel- und zwei Mannschaftstitel sowie weitere fünf Podiumsplätze erzielen.

 

Kreismeisterschaft 2021 - Juniorschützin Marie Marquardt siegt mit Topergebnis bei den Damen

11.07.2021 - Insgesamt 11x Gold, 5x Silber und 3x Bronze war die Ausbeute der Blankenfelder BS bei der Kreismeisterschaft Freiluft des Bogenkreises Süd des Brandenburgischen Schützenbundes. Die teilnehmenden Vereine kommen aus den Landkreisen Teltow-Fläming, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße und der kreisfreien Stadt Cottbus. Zu den Topleistungen zählte der Sieg der Juniorschützin Marie Marquardt bei den Damen der Compound-Division. Marie erzielte dabei mit 674 Ringen einen Wert, der über der Qualifikationsnorm (670 Ringe) für die Teilnahme an den Ranglistenturnieren des Deutschen Schützbundes liegt, bei denen jährlich die Nationalkader der nächsten Saison ausgeschossen werden.

Die Kreismeisterschaft konnte mit einem prominenten Gast aufwarten. Bundessportleiter Bogen und damit "oberster" Bogenschütze Deutschlands Jörg Gras besuchte den Wettbewerb. Die Sieger und Platzierten konnte Ihre Medaillen aus seinen Händen entgegen nehmen. 

 

Start der neuen Vortragsreihe zum Mentaltraining

04.07.2021 - Vereinsmitglied und Mentaltrainer Leistungssport als Absolvent der Deutschen Mentaltrainer Akademie Hans-Jörg Gierke begrüßte heute auf dem Bogensportplatz der Blankenfelder BS ca. 20 interessierte BB08ler über alle Altersklassen zur ersten Lektion seines neu gestalteten Mentaltraining-Kurses. Die Vortragsreihe umfasst vier Lektionen. Standen heute die "Grundlagen des Mentaltrainings" auf dem Programm, wird es bei den nächsten Terminen um die "Mentale Wettkampfvorbereitung", "Konzentration und Motivation" und um die "Mentale Stärke" gehen.

Der Vorstand des Vereins freut sich, den Vereinsmitgliedern dieses bemerkenswerte Angebot unterbreiten zu können. Künftig wird das Engagement von Hans-Jörg Gierke auch die Arbeit des Landesstützpunktes Bogen des Brandenburgischen Schützenbundes bereichern, zu dessen Trainerstab er seit Anfang des Jahres gehört.

 

Einläuten der Sommerferien mit dem Erdbeerpokal

27.06.2021 - Traditionell läuten die Blankenfelder BS am ersten Wochenende der Sommerferien mit der Austragung des Erdbeerpokals die Ferienzeit ein. Gestern war es wieder soweit. Die meisten Erdbeeren erzielte dabei Jürgen Lippmann. 22 von 30 möglichen Erdbeeren waren seine Ausbeute in der Qualifikationsrunde.
In der anschließenden Finalrunde setzte sich jedoch der hoffnungsvolle Nachwuchs des Vereins durch. Miriel Sayon gewann das Goldfinale gegen Eric Schmidt. Im Bronzefinale hieß der Sieger Nils Baumer, der sich hier gegen Julia Diestel durchsetzen konnte.

 

Endlich wieder gemeinsam Pfeile fliegen lassen

20.06.2021 - Nach langer Pause, die aktuelle Corona-Lage erlaubte es, war es endlich wieder möglich, Pfeile in der Gemeinschaft der Vereinsmitglieder unter freiem Himmel fliegen zu lassen. Aufgrund der in der zurückliegenden Zeit stark eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten konnte in diesem Jahr bei der Vereinsmeisterschaft der Blankenfelder Bogenschützen nicht mit Spitzenergebnissen gerechnet werden. Der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl sollten im Vordergrund stehen - mehr noch als in vorpandemischen Zeiten. Um so beeindruckender aber war die Leistung, die Compoundschütze Philipp Rosek bei sehr heißen, aber ansonsten optimalen Bedingungen erzielen konnte. Seine 697 Ringe trugen ihm nicht nur den Sieg in seiner Wettkampfklasse Compound Herren ein sondern ganz nebenbei auch noch einen neuen Vereinsrekord. 

 

Wir danken allen Helfern des kleinen und des großen Arbeitseinsatzes für ihr Engagement

12.06.2021 - Unsere Bogenscheiben wurden erfolgreich gewartet und das Vereinshaus sowie der Unterstand erhielten einen neuen Schutzanstrich.

05.06.2021 - Bei herrlichem Sommerwetter fand der kleine Arbeitseinsatz auf unseren Bogensportplatz statt. Bis 14:00 Uhr war alles erledigt.
 

 

Website der Blankenfelder BS startet im neuen Gewand

25.05.2021 - Es ist geschafft. Nach mehr als einem Jahr harter Arbeit mit tatkräftiger externer Unterstützung startet die Website der Blankenfelder BS heute mit einem neuen "Look and Feel" an der Oberfläche und einer zukunftsgerichteten Maschine unter der Haube. Medienbeauftragter Steffen Feistauer: "Die Oberfläche unserer alten Website war doch schon etwas in die Jahre gekommen. Auch hatte das Content Management System in der bisher verwendete Version sein "End of Life" erreicht."

Die grundsätzliche Struktur ist bewußt beibehalten worden. Die wichtigste Neuerung ist die, dass sich die Website jetzt dem vom Nutzer verwendeten Device anpasst. So ist sie jetzt auch auf dem Smartphone oder Tablet gut zu nutzen. Oberste Priorität beim Neubau der Website hatte zur Wahrung der Darstellung der Vereinsgeschichte die Übernahme der historischen Daten, vor allem der Ergebnistableus, der Pressemitteilungen sowie der Galerie mit Fotoserien zu zurückliegenden Events. So mussten mehr als 16.000 Dateien an einen neuen Platz verschoben werden. Da der alte Webauftritt über die Jahre selbst zwei Migrationen erlebte, u.a. aus dem Vorgängerverein, war dies eine Mammutaufgabe. Noch sitzen nicht wirklich alle Verlinkungen korrekt. Aber es wird daran weiter gearbeitet. Der Vorstand der Blankenfelder BS wünscht allen Mitgliedern und Besuchern der neu gestalteten Website viel Spaß und Erkenntnisgewinn.

 

Kreismeisterschaft Halle unter freiem Himmel

11.10.2020 - Premiere in der Bogensportarena der Blankenfelder BS. Erstmals in der Geschichte des Brandenburgischen Bogensports wurden Hallen-Kreismeisterschaften nicht unter dem Dach einer Sporthalle sondern aufgrund der Corona-Situation im Land unter freiem Himmel ausgetragen. Distanzen und Auflagen folgten den für Hallenwettkämpfe festgesetzten Vorgaben.

Die Blankenfelder BS stellten 17 Titelträger und waren damit so erfolgreich wie nie in ihrer Vereinsgeschichte dank auch der guten Ergebnisse der erstarkten Compound-Abteilung.